Evolution of the health protocol in the Sanctuary of Our Lady of Lourdes – LEARN MORE >

9., 10. et 11. Februar: Die „Lourdes-Tage“ für Pilgerorganisatoren

Am 9., 10. und 11. Februar werden die „Lourdes Tage“ 850 Wallfahrtsakteure aus vielen Ländern (Wallfahrtsdirektoren, Präsidenten von Hospitalités, Fachleute des religiösen Tourismus, Partner des Heiligtums …) in der Wallfahrtsstätte von Lourdes zusammenbringen.

Anmeldung ab Freitag, 13. Januar auf der Website: www.journeesdelourdes.org

Die Lourdes-Tage ist alljährlich eine von Wallfahrtsakteuren aus vielen Ländern erwartete Veranstaltung. Rund um das Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes ist das Format der Lourdes-Tage so konzipiert, dass sich sämtliche Akteure gut auf die Wallfahrtssaison 2023 vorbereiten können. Diese Tage finden am 9., 10. und 11. Februar statt.

Die Website www.journeesdelourdes.org ermöglicht es Organisatoren von Wallfahrten alle Details über den Verlauf der Tage zu erfahren und Zugang zu den Aufzeichnungen der Plenarsitzungen zu erhalten.

Man möge hier eine Kapelle errichten: Empfangen, Dienen, Lieben.

Pfarrer Michel Daubanes, Rektor der Wallfahrtsstätte, stellt am Donnerstag, dem 9. Februar, diese Tage vor, die sich um das Jahresthema drehen werden: „Man möge hier eine Kapelle errichten“.
Pater Horacio Brito wird das Jahresthema erläutern. Nach diesem Referat werden die Wallfahrtsleiter eingeladen, in den verschiedenen Workshops das Jahresthema in die Praxis umzusetzen, damit sie den Pilger die Botschaft und Gesten von Lourdes näherbringen können.
In diesen Tagen wird das Wort auch den Armen und Kleinen von Lourdes erteilt, um zu erfahren, wie man mit ihnen „eine Kapelle errichtet“.

Freitag, der 10. Februar wird ein Tag sein, um die Zukunft zu erbauen… „Unser Heiligtum: heute und in Zukunft“, alle Projekte zur Fortsetzung des Baus dieser Kapelle, die die Dame durch Bernadette Soubirous am 2. März 1858 angefordert hat!

Der 11. Februar ist der Jahrestag der ersten Erscheinung Marias an Bernadette Soubirous.

An diesem Tag des Hochfestes Unserer Lieben Frau von Lourdes hat der heilige Johannes Paul II. 1993 den ersten Welttag der Kranken eingeführt. Seitdem veröffentlicht der Heilige Vater jedes Jahr eine Botschaft, in der er alle Frauen und Männer guten Willens zu einem erneuerten Einsatz im Dienst an den Leidenden ermahnt. „Großherzige Herzen“, wie der Heilige Vater sie nennt, die jedes Jahr in großer Zahl nach Lourdes kommen.
« Blicken wir auch am 11. Februar 2023 auf das Heiligtum von Lourdes als eine Prophezeiung, eine Lehre, die der Kirche inmitten der Moderne anvertraut wurde. »

(Paps Franziskus zum Welttag der Kranken)

Kontakt: Service Communication
Sanctuaire Notre-Dame de Lourdes
communication@lourdes-france.com
+33 5 62 42 78 01

Partagez l'actualité du Sanctuaire

Articles récents

Inscrivez-vous à la Lettre des Amis de Lourdes
Restez en contact avec le Sanctuaire