Willkommen im Heiligtum Notre-Dame de Lourdes

Diesen 17. Juni: Fest UNBEFLECKTES HERZ MARIÄ

« Maria bewahrte all diese Ereignisse und erwog die Worte in ihrem Herzen »

Das Unbefleckte Herz Marias ist Ausdruck der Marien Verehrung als auch Symbol der Barmherzigkeit, der Vollkommenheit ihres Glaubens, ihres Vertrauens und der Annahme Christi im Innersten ihrer Person. Es repräsentiert zudem ihre vollkommene Reinheit. Am 25. März 1858 gab die „Schöne Frau von Massabielle“ in Lourdes ihren Namen preis: „Ich bin die Unbefleckte Empfängnis“.
Das Fest des Unbefleckten Herzens Mariens wird am Samstag nach dem Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu gefeiert, das am 3. Freitag nach dem Hochfest Pfingsten gefeiert wird.

Lassen wir uns von Maria in der Schlichtheit der Kinder Gottes formen, damit sie uns den Weg zeigt, uns ihrem Sohn zu nähern. Von Ihr, die in der Zeit der Erscheinungen Bernadettes Katechetin war, damit sie den Leib Christi in der heiligen Kommunion empfangen konnte; Maria, die vorzügliche Lehrerin, die unser Herz und unseren Verstand öffnet; Sie, die unsere Wunden lindert, bringt uns auf den Pfad zum Leben zurück … zart, sanft, geduldig und fügsam gegenüber dem Heiligen Geist.

Und es geschah, als die Engel von ihnen in den Himmel zurückgekehrt waren, sagten die Hirten zueinander: Lasst uns nach Betlehem gehen, um das Ereignis zu sehen, das uns der Herr kundgetan hat! So eilten sie hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe lag. Als sie es sahen, erzählten sie von dem Wort, das ihnen über dieses Kind gesagt worden war. Und alle, die es hörten, staunten über das, was ihnen von den Hirten erzählt wurde. Maria aber bewahrte alle diese Worte und erwog sie in ihrem Herzen. Die Hirten kehrten zurück, rühmten Gott und priesen ihn für alles, was sie gehört und gesehen hatten, so wie es ihnen gesagt worden war.“ Lk 2, 15-20

Gebet zum Unbefleckten Herzen Mariens
O Unbeflecktes Herz Mariens, überreich an Güte,
zeige uns deine Liebe zu uns.
Möge die Flamme deines Herzens, O Maria, auf alle Völker herabkommen
Wir lieben dich von ganzem Herzen
Prägen unseren Herzen eine wahrhaftige Liebe ein.
Mögen sich unsere Herzen nach dir sehnen.
O Maria, sanftmütig und demütig von Herzen, gedenke uns, wenn wir sündigen.
Du weißt, dass wir Menschen Sünder sind,
Heile uns durch dein mütterliches Herz von jeder geistlichen Verwirrung.
Befähige uns, die Güte deines mütterlichen Herzens zu schauen und uns so zur Flamme deines Herzens zu bekehren
Amen

Partagez l'actualité du Sanctuaire

Articles récents

Video abspielen

Inscrivez-vous à la Lettre des Amis de Lourdes
Restez en contact avec le Sanctuaire

Besoin d'aide ?

Centre d’information du Sanctuaire :
+33 (0)5 62 42 20 08
Numéro d’urgence :
+33 (0)5 62 42 80 60

Vous venez seul ou en famille, vous êtes touché par le handicap ?


Le service d’accueil des personnes handicapées, animé par la fondation OCH, vous ouvre ses portes.
+33 (0)5 62 42 79 92
9h30 – 12h et 14h -18h

Venir à Lourdes
✈️ L’aéroport international de Tarbes-Lourdes (TLP) est situé à quinze minutes du Sanctuaire. Lourdes est aussi accessible grâce à l’aéroport de Pau (PUF, 45 km de distance) et celui de Toulouse-Blagnac (TLS, 180 km de distance).

🚌 Vous pouvez rejoindre Lourdes en train, au départ des principales villes de France, A votre arrivée à la gare de Lourdes, vous trouverez des bus urbains qui vous permettront de vous rendre au Sanctuaire.

🚗Vous pouvez vous rendre à Lourdes avec votre véhicule, par l’autoroute A64 depuis Toulouse ou l’A65 depuis Bordeaux. Plusieurs zones de parkings vous sont proposées dans la ville.

dowload_apple-fr
dowload_google-fr