Informations COVID-19 – PROTOCOLE SANITAIRE RENFORCÉ – EN SAVOIR PLUS >

Der Freiwilligendienst der Wallfahrtsstätte

Der Freiwilligendienst der Wallfahrtsstätte

das Bénévolat

Wie Bernadette können Sie sich in aller Einfachheit und Demut in den Dienst Marias stellen, um die Pilger in der Wallfahrtsstätte willkommen zu heißen und ihre Wallfahrt mit einem besonderen Augenmerk für die „Kleinen“ zu bereichern.
Wie Maria während der dritten Erscheinung an Bernadette, bittet sie auch Dich, hierher zu kommen und zu vertrauen, denn alles andere wird Dir hinzugegeben:

«  Hätten Sie die Güte, zwei Wochen lang hierher zu kommen ?  »

Centre International du Bénévolat
Tel.
+33 (0)5 62 42 79 11
benevole@lourdes-france.com

Mission « Welcome »

Begrüßen und informieren Sie die Pilger-Besucher am Eingang der Wallfahrtsstätte, an der Erscheinungsgrotte und begleiten Sie sie gegebenenfalls.

• Sie haben zwischen April und Ende Oktober für mindestens 1 Woche Zeit?
• Sie sind kontaktfreudig ?
• Sie sprechen verschiedene Sprachen ?
• Sie schätzen Teamarbeit?
• Dann ist diese Mission für Sie genau richtig!
Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.



Mission « Guide »

Begleiten Sie die Pilger-Besucher bei der Erkundung der Wallfahrtsstätte, der Botschaft von Lourdes und den Orten Bernadettes.

• Sie haben zwischen April und Ende Oktober für mindestens 1 Woche Zeit?
• Sie sind kontaktfreudig ?
• Sie sprechen verschiedene Sprachen ?
• Sie haben ein gute Kenntnis vom Heiligtum und Bernadettes Leben und sind bereit, dies anderen mitzuteilen?
• Dann ist diese Mission für Sie genau richtig!
Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.


Mission « Cierges »

Begleiten Sie Pilger-Besucher im Gebet und seien Sie ihnen behilflich, eine Kerze oder eine Votivkerze in den Lichtkapellen, in der Krypta oder in der Rosenkranzbasilika der Wallfahrtsstätte aufzustellen.

• Sie haben zwischen April und Ende Oktober für mindestens 1 Woche Zeit?
• Sie sind kontaktfreudig ?
• Sie sprechen verschiedene Sprachen ?
• Sie schätzen Teamarbeit?
• Dann ist diese Mission für Sie genau richtig!
Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.


Mission « Source »

Begrüßen Sie die Pilger-Besucher, die zu den Brunnen kommen, erklären Sie ihnen das Gebet und die Wassergeste mit Lourdes-Wasser und führen Sie sie zu den Wasserhähnen, um dort ihre Behälter zu füllen.

• Sie haben zwischen April und Ende Oktober für mindestens 1 Woche Zeit?
• Sie sind kontaktfreudig ?
• Sie sprechen verschiedene Sprachen ?
• Sie schätzen Teamarbeit?
• Dann ist diese Mission für Sie genau richtig!
Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.


Mission « Bernadette »

Empfangen Sie Kinder von 4 bis 12 Jahren in Begleitung Ihrer Eltern an einem Ort, an dem ihnen verschiedene Aktivitäten und Spiele rund um das Leben von Bernadette und die Botschaft von Lourdes angeboten werden.

• Sie haben zwischen April und Ende Oktober für mindestens 1 Woche Zeit?
• Sie können mit Kindern gut umgehen ?
• Sie sprechen verschiedene Sprachen ?
• Sie schätzen Teamarbeit?
• Dann ist diese Mission für Sie genau richtig!
Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.


Mission « Pardon »

Pilgern, die in die Beicht-Kapelle gehen möchten, um einen Priester zu treffen und zur Beichte zu gehen, entgegenkommen und informieren und sie zum Gebet und zur Besinnung einladen.

• Sie haben zwischen April und Ende Oktober für mindestens 1 Woche Zeit?
• Sie sind kontaktfreudig ?
• Sie sprechen verschiedene Sprachen ?
• Sie schätzen Teamarbeit?
• Sie sind ausgeglichenen und diskret ?
• Dann ist diese Mission für Sie genau richtig!
Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.

Jugend auf Mission

Mach etwas Sinnvolles aus Deinem Leben, schenke Anderen etwas von Deiner Zeit. Komm und erlebe eine Kirche, die einfallsreich, geschwisterlich, junge, quicklebendig und international ist, mit Erfahrungen des Zusammenseins und anspruchsvollen pastoralen Angeboten.

• Du bist zwischen 18 – 30 Jahre alt?
• Du kannst mindestens eine Woche deiner Zeit zwischen April bis Ende Oktober schenken ?
• Vorzugsweise vom 09. April bis 09. Mai und in den Monaten Juli-August?
• Du wirst vorrangig der Mission „Welcome“ zugewiesen.
• Wenn Du ein Musikinstrument spielst, zögere nicht, es mitzubringen.
• Dann ist das Deine Mission !

Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.

Missions internationales par dates

Bénévoles anglophones

Vous êtes disponible du 10 au 16 avril ? Du 24 avril au 21 mai ? Du 17 juillet au 06 août ?

Bienvenu au Sanctuaire de Lourdes pour vous mettre au service des pèlerins anglophones, dans les dates proposées ou dans celles qui vous conviennent le mieux, entre avril et fin octobre.

• Vous serez affecté en priorité sur les missions Welcome, Pardon, Cierges et Source.
• Vous avez minimum 1 semaine à donner ?
• Cette mission est pour vous !
En fin de mission, une attestation de bénévolat vous sera remis


Bénévoles hispanophones

Vous êtes disponible du 24 avril au 21 mai ? Du 19 juin au 16 juillet ? Du 09 au 15 octobre ?

Bienvenu au Sanctuaire de Lourdes pour vous mettre au service des pèlerins hispanophones, dans les dates proposées ou dans celles qui vous conviennent le mieux, entre avril et fin octobre.

• Vous serez affecté en priorité sur les missions Welcome, Pardon, Cierges et Source.
• Vous avez minimum 1 semaine à donner ?
• Cette mission est pour vous !
En fin de mission, une attestation de bénévolat vous sera remis

Bénévoles germanophones

Vous êtes disponible du 24 avril au 21 mai ? Du 05 au 11 juin ?

Bienvenu au Sanctuaire de Lourdes pour vous mettre au service des pèlerins germanophones, dans les dates proposées ou dans celles qui vous conviennent le mieux, entre avril et fin octobre.

• Vous serez affecté en priorité sur les missions Welcome, Cierges et Source.
• Vous avez minimum 1 semaine à donner ?
• Cette mission est pour vous !
En fin de mission, une attestation de bénévolat vous sera remis



Bénévoles italophones

Vous avez minimum 1 semaine à donner entre avril et fin octobre ?

Bienvenu au Sanctuaire de Lourdes pour vous mettre au service des pèlerins italophones.

• Vous serez affecté en priorité sur les missions Welcome, Cierges et Source.
• Vous avez minimum 1 semaine à donner ?
• Cette mission est pour vous !
En fin de mission, une attestation de bénévolat vous sera remis







Wie gestaltet sich der Freiwilligendienst in Lourdes?

Die Freiwilligendienst in Lourdes richtet sich an selbständige Erwachsene, in guter körperlicher und seelischer Verfassung, die in ihrem Alltagsleben danach streben, die Werte des Evangeliums in die Praxis umzusetzen, offen für die Welt und für andere sind und über die Fähigkeit verfügen, sich auf neue Situationen „einzustellen“:

• Sich in den Dienst des Nächsten zu stellen
• Sich Unterschieden nicht verschließen und international eingestellt zu sein
• Sich die Botschaft von Lourdes zu erschließen und sie zu vertiefen
• Gesellig sein und Teamgeist zeigen
• Um alle willkommen zu heißen : Pilger, Besucher, …
• Mit der Bereitschaft, Aufträge und Dienständerungen je nach Bedarf anzunehmen
• Mit entsprechender fachlicher und seelsorgerischer Ausrichtung

Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.

Praktische Hinweise

Die Anmeldung wird unter Vorbehalt der Annahme durch das Heiligtum und abhängig von den verfügbaren Plätzen für den gewünschten Zeitraum bestätigt.

• Wir bitten Sie, sich im Rahmen Ihrer Möglichkeiten an den Übernachtungskosten zu beteiligen. Jeder gibt, was er kann, mit einem Mindestbetrag von 1 € pro Nacht, je nach Verfügbarkeit.
• Wir bieten Mahlzeiten zu reduzierten Preisen an – 7 € für eine volle Mahlzeit, 4,70 € für eine kleine Mahlzeit. Die Mahlzeiten werden zusammen mit den anderen Freiwilligen im Selbstbedienungsrestaurant /Self St Michel der Wallfahrtsstätte eingenommen.
• Sie erklären Ihre Einverständnis, die Freiwilligen-Vereinbarung zu unterzeichnen und sich in den Dienst des Heiligtums zu stellen.
• Das Tragen angemessener Kleidung ist Zeichen des Respekts gegenüber der Heiligkeit des Ortes und der Pilger, die sich dort aufhalten.

Am Ende der Mission wird Ihnen eine Bescheinigung über Ihren Freiwilligendienst ausgestellt.

Partagez cette page :